An Bord der Royal Jordanian Business Class geht es bereits um 1.350€ von Deutschland mit nur einem Stopp nach Bangkok. Jetzt buchen und sparen...

Durchgeführt werden alle Flüge von Royal Jordanian selbst, da ihr einen kurzen Stopp in Amman einlegen müsst. Die Flüge von Berlin oder Frankfurt am Main werden dabei an Bord von A320/A321 durchgeführt, wodurch euch "nur" ein bequemer Sessel für die knapp 4,5h Flugzeit erwartet. Ab Jordanien geht es dann jedoch weiter an Bord des modernen B787 Dreamliner, welcher über eine vollwertige Business Class verfügt. Dadurch könnt ihr nach dem Catering noch ein paar Stunden auf eurem nahezu flachen Bett schlafen, denn immerhin seid ihr nochmal ca. 9h unterwegs. Die Verfügbarkeiten findet ihr vor allem im Juli und August, wodurch man sich mit der Planung und der Buchung nicht mehr zu viel Zeit lassen sollte. Eigentlich habe ich mit Royal Jordanian bisher nur gute Erfahrungen gemacht, denn das Produkt und der Preis sind vollkommen okay. Einzig und allein manche Crews lassen zu wünschen übrig, doch das gibt es bei einigen Airlines. Ich finde den Carrier wirklich gut und die Bemalung der Maschinen hat auch etwas.

Beispiele, Daten und Preise

Mittelstrecken: A320 und Langstrecken: B787 Dreamliner

Wer demnächst nach Bangkok fliegen möchte, kann sich direkt ab Deutschland günstige Business Class Tickets sichern. Auch wenn man mit knapp über 1.350€ etwas teurer ist, als die Konkurrenz, so spart man sich den Umweg über die benachbarten Länder und kann direkt abheben. Nach dem Stopp in Amman erwartet euch außerdem eine echte Business Class auf der Langstrecke und ganz nebenbei könnt ihr noch Tier Points für einen Oneworld Status sammeln. Die Reisezeit ist aufgrund der Ferien ziemlich ideal, doch das Wetter kann in Bangkok schon ziemlich heftig werden. Informiert euch also vorher, wo es Sinn macht im Juli oder August in Thailand Urlaub zu machen und plant die Reise dementsprechend. Danke für den Hinweis an YHBU. Ich wünsche euch jedenfalls einen guten Flug an Bord der Royal Jordanian Business Class und viel Spaß in Bangkok!