An Bord der russischen Airline Pobeda geht es innerhalb der kommenden Monate günstig von einigen deutschen Städten nach Moskau. Jetzt euren Flug inklusive kleinem Handgepäckstück buchen...

Dies ist schon eine der wichtigsten Informationen, denn ihr dürft wirklich nur ein sehr kleines Gepäckstück mit an Bord nehmen (keine Trolleys o.ä.). Ansonsten kann man bei einem Preis von 60-75€ nicht viel falsch machen und sollte sich bei Bedarf für ein paar Euro pro Strecke lieber noch das Gepäck hinzubuchen. Pobeda gehört als 100% Tochter zu Aeroflot und bedient die meisten Flüge mit B737 Maschinen. Im Preis inbegriffen ist nur der Flug und der persönliche Gegenstand, für alles andere zahlt man teilweise ordentlich Gebühren, was jedoch auch bei den europäischen Billigfliegern nicht anders ist. Egal ob Berlin, Leizig oder ein anderer Flughafen in Deutschland, es sind viele Routen mit guten Verfügbarkeiten buchbar.

Beispiele, Daten und Preise

Durchgeführt von Pobeda an Bord einer B737-800

Wie so oft hilft euch die Google Flights Suche bei dem Auffinden der besten Preise und Daten. Mit Pobeda gelangt ihr schnell und zuverlässig nach Moskau in Russland. Das kleine Handgepäckstück reicht für sehr kurze Reisen vielleicht aus, weshalb man nicht immer weitere Extras oder Zusatzgepäck buchen muss. Auch wenn Pobeda ein russischer Billigflieger ist, so kann man diesen mit den europäischen Konkurrenten vergleichen und es gibt nicht wirklich etwas auszusetzen. Ich wünsche euch allen einen guten Flug und viel Spaß in der schönen Stadt Moskau!