fbpx

Mit SAS ab 220€ günstige Flüge auf die Färöer Inseln buchen 0

Die skandinavische Airline SAS ermöglicht es euch günstige Flüge auf die Färöer Inseln zu buchen. Der Abflug erfolgt von vielen deutschen Airports, wodurch ihr euch sogar eine umständliche Anreise sparen könnt…


Da die Inselgruppe ziemlich weit nördlich liegt, müsst ihr einen Stopp in Kopenhagen in Kauf nehmen. Bei passenden Flugzeiten habt ihr dort jedoch einen langen Aufenthalt, wodurch man sich gleich noch die schöne Stadt Kopenhagen ansehen kann. Auch die Färöer Inseln gehören zur dänischen Krone, obwohl die Inselgruppe autonom ist. Das Wetter kann im hohen Norden zwischen Norwegen und Island schon ziemlich heftig werden, weshalb man sich vorab gut über die Witterung informieren sollte. Durchgeführt werden alle Flüge von SAS selbst, wodurch Statuskunden sich auf die gängigen Vorteile freuen können. In Kopenhagen gibt es außerdem eine sehr gut gelungen Business Class Lounge, wo man z.B. die Wartezeit auf einem der Stopps überbrücken könnte. Die Verfügbarkeiten scheinen Anfang bis Mitte des kommenden Jahres am Besten zu sein.

Beispiele, Daten und Preise

Teilweise sind die Flüge ab Hamburg etwas günstiger und mit besseren Verfügbarkeiten buchbar. Vergleichbare Flüge beginne preislich sonst erst bei knapp 300€, wodurch man bei 220€ schon ein paar Euro sparen kann. Die Lebenshaltungskosten vor Ort sind ziemlich hoch, also plant den Urlaub ruhig eine Weile im Voraus, um das Reisebudget zu schonen. SAS ist eine gute Airline und bringt euch meist mit B737 oder A320 an euren Zielort. Die Färöer Inseln gehören zu den spannenderen Destinationen Europas und des Nordatlantiks, weshalb man die Gelegenheit vielleicht wahrnehmen sollte. Ich wünsche euch eine gute Reise und viel Spaß im hohen Norden!

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.