Mit dem Flugzeug oder dem Zug durch Deutschland? – Video 0

Für viele von uns ist diese Frage mittlerweile schon berechtigt, denn auf einigen Strecken fragt man sich dann doch öfter, ob man besser mit dem Flugzeug oder dem Zug durch Deutschland reisen soll. Dieses kurze Video gibt euch einen kleinen Vergleichstest auf der Strecke Berlin nach München…

Gleich vorneweg, es handelt sich um einen relativ aktuellen Bericht von Galileo, weshalb man sich hier über die ein oder andere Anmerkung freuen kann. Auch wenn der Bericht nicht sonderlich tiefgreifende Informationen bietet, ist es spannend zu sehen, wie andere Unternehmen auf die neue Bahnstrecke eingehen und Vergleiche ziehen. Ich bin noch immer vollkommen vom Fliegen und dem drumherum überzeugt, doch um ehrlich zu sein ist die Deutsche Bahn auf vielen Strecken sogar schneller bzw. deutlich angenehmer als der typische 1h Flug durch Deutschland. Anders als im Bericht sollte man dann doch nicht erst zum Boarding an der Sicherheitskontrolle auftauchen, welche zufällig nur 5min benötigt. Bei der Bahn stellt man sich an das Gleis, stiegt ein und schon kann die Reise beginnen, weshalb man auch als Vielflieger die Zeit zum bzw. am Flughafen nicht unterschätzen sollte. Wer ein paar Minuten hat, kann ja mal in den Bericht schauen und selbst über die ein oder andere Route nachdenken.

Video

Quelle: Galileo (2018) über YouTube – https://www.youtube.com/watch?v=KyYNqndtCSk

Denn wer viel reist, vergisst manchmal, wie viel Lebenszeit man im Flugzeug oder dem Zug verbringt. Da sollte die schnellste und bequemste Verbindung am Ende des Tages vorgezogen werden. Irgendwie ist Galileo bei solchen Berichten immer ganz lustig dabei, aber seht selbst. Der Test mag nicht so perfekte Rahmenbedingungen haben, doch die Frage nach dem Wie und Womit dürfte so einige Geschäftsreisende interessieren. Ich wünsche euch allen einen entspannten Sonntag, allen Müttern einen grandiosen Muttertag, und viel Spaß bei eurer Routenplanung für die nächste (Geschäfts-)Reise!

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.