Lufthansa Miles&More – umsatzbasiert Meilen sammeln! 0

Lufthansa Miles&More – umsatzbasiert Meilen sammeln! 0

Gestern trat nun endlich die von vielen so gefürchtete Änderung bei Lufthansa Miles&More in Kraft, wonach wir seit gestern nur noch umsatzbasiert Meilen sammeln. Alle Informationen und ein erstes gutes Angebot erhaltet ihr hier…

Endlich sage ich, da viele einen extremen Wirbel um diese Umstellung gemacht haben und man nun wieder entspannt seine Tickets buchen kann, ohne auf das Datum zu achten. Nun bekommt jede Person einen Berechnungsfaktor für die Meilen, welcher sich nach dem Ticketpreis richtet. Dieser wird jedoch zuvor mit dem persönlichen Faktor multipliziert, wodurch sich gerade bei den teuren, von Vielfliegern benutzen Flex-Tickts und hohen Reiseklassen, tolle Meilenwerte ergeben. Euren persönlichen Faktor könnt ihr beeinflussen, indem ihr z.B. im Status aufsteigt. Natürlich ist es schade, dass auch die Lufthansa einige schöne Meilenrouten damit nahezu komplett unmöglich gemacht hat. Diese Entwicklung der Abwertung von Meilen- und Punkteprogrammen ist leider in letzter Zeit in Mode gekommen, doch ändern können wir daran nichts. Also heißt es weiter fleißig Meilen sammeln, um diese für möglichst schöne Business- und First Class Tickets einzusetzen.

Informationen und neue Bedingungen

  • Hier direkt über die umsatzbasierte Meilenvergabe informieren!
  • neue Vergabe gültig seit: 12. März 2018
  • Meilenvergabe richtet sich nach dem Ticketpreis und einem individuellen Faktor (je nach Status)
  • Prämienmeilen = Flugpreis x persönlichem Faktor
  • gültig für alle Buchungen auf einer der Lufthansa Group Airlines, wie z.B. Lufthansa, Swiss oder Austrian Airlines

Lufthansa Aktion

  • Hier direkt über die aktuelle Aktion informieren!
  • Aktion gültig bis: 31. Mai 2018
  • Reisezeitraum: 12. März bis 30. August 2018
  • bis zu 50% Bonus auf eure gesammelten Prämienmeilen erhalten
  • Meilen werden spätestens 12 Wochen nach Aktionsende gutgeschrieben

Screenshot: Lufthansa Miles&More (2018)

Wer weitere Fragen zur umsatzbasierten Meilenvergabe hat sollte sich die FAQ, unten auf der Informationsseite, ansehen. Diese dürften alle offenen Fragen beantworten können. Natürlich war das System vorher etwas besser, gerade wenn man viel in niedrigen Buchungsklassen bzw. mit günstigen Tickets unterwegs ist, doch nun beginnt einfach ein neuer Abschnitt bei Lufthansa Miles&More. Die Airline wollte den Übergang natürlich nicht so einfach stehen lassen und hat bereits gestern eine kleine Promotion online gestellt. Mit dem Bonus von ca. 50% auf die gesammelten Prämienmeilen, kann man wenigstens ein paar „verlorene“ Meilen gut machen. Der Aktionszeitraum ist ausgesprochen lang, weshalb ihr euch sogar mit der Buchung ein wenig Zeit lassen könnt. Ich wünsche euch allen viel Erfolg beim künftigen sammeln der Miles&More Meilen und gute Flüge!

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.