Aktuell habt ihr wieder die Chance IHG Rewards Punkte mit einem 75% Bonus zu erwerben. Jetzt informieren und euer Punktekonto für günstige Reward Nights in den besten IHG Hotels auffüllen...

Ich freue mich eigentlich immer auf dieses Angebot, da man die Punktekonten auffüllen kann und die Ratio ganz gut ist. Diese nutzt man dann am besten für die nächsten Point Breaks (Hotels ab 5.000 Punkte pro Nacht) oder z.B. für ein Wochenende im InterContinental Amstel Amsterdam oder im wunderbaren InterContinental Davos in der Schweiz. Natürlich macht es am meisten Sinn die Punkte für möglichst teure Hotels der Gruppe einzusetzen, um die Beste Ratio zu erzielen. Mal sehen wo uns diese Punkte als nächstes hinführen werden, denn leider sind einige Hotels seit Ende Januar 2019 wieder etwas teurer geworden. Die Informationen zur neuen Tabelle findet ihr in diesem Artikel.

Informationen und Bedingungen

  • Hier direkt eure IHG Punkte mit 100% Bonus kaufen!
  • Aktion gültig bis 28. Februar 2019
  • Jetzt IHG Rewards Punkte kaufen und einen Bonus von bis zu 75% sichern
  • Einlösung der Punkte in vielen hochwertigen IHG Hotels möglich, so z.B. bei den InterContinental oder Kimpton Hotels
  • Maximal können 100.000 Punkte zzgl. Bonuspunkte pro Jahr und Account erworben werden

Beispiel und Preis

storefront.points.com/IHG (01/2019)

Ihr werdet auf jeden Fall einige sinnvolle Möglichkeiten finden die gekauften Punkte einzusetzen. Durch die große Anzahl an InterContinental Hotels bei IHG gibt es immer ein hochwertiges Haus, wo sich die Punkte besser einsetzten lassen, als Bar zu zahlen. Außerdem sind ganz neu die Regent Hotels&Resorts ab 01. Februar 2019 über IHG Punkte buchbar. Sichert euch also ein paar Punkte, doch wer nicht verreisen möchte, sollte vielleicht wieder auf einen 100% Bonus warten. Ich würde ansonsten immer nach dem Motto “earn and burn” verfahren, da es schnell zu einer Änderung der Reward Night Tabelle kommen kann, wie wir ja gerade erst mitbekommen haben. Also viel Spaß mit euren neu erstandenen IHG Punkten und macht was draus.