Wer den milden neuseeländischen Winter oder Frühling nicht scheut, kann sich aktuell ziemlich gute Flüge nach Auckland sichern. Jetzt buchen und bequem mit der Star Alliance Airlines nach Neuseeland fliegen...

Je nach Route und ausführender Airline habt ihr auf dem Weg nach Down Under nur einen Stopp einzulegen. Dadurch verkürzt sich nicht nur eure Flugzeit, sondern die langen Flüge werden auch noch etwas erträglicher in der Economy Class. An eurer Stelle würde ich mindestens drei Wochen vor Ort bleiben, besser noch länger, um gleich ein paar entlegenere Städte zu erkunden. Außerdem sind die Fiji Inseln oder Sydney nur einige Flugstunden entfernt, weshalb man gleich noch mehr Länder auf der Südhalbkugel entdecken kann. Die Verfügbarkeiten sind ziemlich gut und über Google Flights findet man schnell die besten Flüge. Im Preis inbegriffen ist das Gepäck und die Verpflegung an Bord, weshalb ihr euch nur noch um ggf. nötige Visa kümmern müsst, falls ihr z.B. zum Work&Travel nach Neuseeland reisen möchtet.

Beispiele, Daten und Preise

Durchgeführt von Swiss und Singapore Airlines an Bord von B777-300ER

Es ist schon erstaunlich wie günstig die Flüge nach Neuseeland mittlerweile sind und wie viele gute Airlines solche Preise anbieten. Auch wenn wir schon bessere Preise gesehen haben, so sind die Flugzeiten und der Abflug von Zürich fast ideal. Ihr seid mindestens 21-25h in der Luft, also sucht euch möglichst bequeme Plätze aus und versucht eine leere Reihe zum Schlafen zu nutzen. Ich selbst habe schon für ein knappes halbes Jahr in Neuseeland gelebt und bin noch immer von der Schönheit der Natur und den tollen Menschen vor Ort begeistert. Lasst euch von den Nachrichten also nicht abschrecken und besucht dieses schöne Land auf der Südhalbkugel. Ich wünsche euch allen eine angenehme Reise und viel Spaß in Neuseeland!