Mit Abflug von Tunis in Tunesien erhaltet ihr zur Zeit ziemlich gute Emirates First Class Tickets. Jetzt eure Route nach Asien buchen und eine der besten First Class Suiten weltweit testen...

Die Anreise nach Tunis kostet einen knapp 100€, ist jedoch jeden Euro wert, denn ab Tunesien kann man richtig gute First Class Tickets buchen. Ist man zeitlich immerhalb der kommenden Monate etwas flexibel, kann man bereits in den nächsten Wochen seine persönliche Luxusreise nach Asien antreten. Ihr sitzt auf allen Flügen in einer der besten First Class Kabinen der Welt und dies ausschließlich an Bord der modernen B777 oder des A380. Mit etwas Glück wird auf eurer Route dann schon die neue First Class eingesetzt, welche ein noch privateres und exklusiveres Erlebnis an Bord bietet. Am Boden erwartet euch der Chauffeur, eine persönliche Betreuung und der Zugang zu den guten First Class Lounges von Emirates. Alles in allem bekommt ihr nicht nur über 24h Flugzeit in der First Class, sondern auch einen tollen Service am Boden. Mit etwas Glück könnt ihr sogar einen zweiten Stopp auf dem Rückweg einlegen und dadurch noch länger die First Class genießen und verschiedene Maschinen ausprobieren.

Beispiele, Daten und Preise

  • Tunis nach Dubai- um 2.000€ (z.B. 11.-21.02./ 05.-19.03./ 18.-27.03./ 10.-24.04./ 02.-15.05.)
  • Tunis nach Hongkong- um 2.700€ (z.B. 05.-20.02./ 12.-26.03./ 18.-30.03./ 08.-22.04./ 22.-30.05.)

Für nur 100€ mehr sind die Flüge auch direkt bei Emirates buchbar, falls man Meilen sammeln möchte und keine Lust hat seine Zeit mit fehlerhaften Werten zu verschwenden. Außerdem kann man dort am Besten die Suiten an Bord auswählen und z.B. Hotels für Stopover etc. buchen. Ich würde an eurer Stelle etwas mehr Geld sparen und gleich die entfernteren Destinationen, wie z.B. Hongkong oder Peking ansteuern. Dubai eignet sich zwar gut als Ausgangspunkt für eine längere Reise, ist jedoch aufgrund der nur ca. 6h Flugzeit nicht ganz so interessant für den Preis. Bei knapp 2.000-2.700€ tätigt man schon eine größere Investition, doch zu solch guten Preisen ist man vor wenigen Jahren, wenn überhaupt, Business Class geflogen. Außerdem wird man solch ein gutes Produkt und den Service so schnell nicht vergessen und kann sich eine echte Luxusreise zusammenstellen. In Verbindung mit den spannenden Städten kann man richtig viel erleben und ist dennoch sehr bequem unterwegs, samt eigener Suite über den Wolken. Habt viel Spaß an Bord der Emirates First Class, genießt den Flug und habt einen tollen Aufenthalt in Asien!