Wer Direktflüge in die Karibik sucht, findet diese im Dezember sehr günstig mit Abflug von Frankfurt am Main. Für knapp 370€ sind bereits die Mahlzeiten, Getränke und ein Handgepäckstück im Preis inbegriffen…

Da die Flüge von der Airline Condor durchgeführt werden, fliegt ihr die knapp 10-12h an Bord einer B767-300. Der Preis ist für einen Direktflug in die Karibik schon ziemlich gut, auch wenn das aufzugebende Gepäck extra kostet. immerhin könnt ihr ein Handgepäckstück mit an Bord nehmen und am Strand braucht man ja auch nicht so wirklich viele Sachen. On top gibt es die Verpflegung und einige Soft Drinks, sowie das Entertainment an Bord. Mit ein oder zwei Stopps und mit Abflug von anderen europäischen Ländern findet man teilweise günstigere Tickets, welche jedoch umständlicher abzufliegen sind. Für euch geht es zu einigen Restterminen im Dezember 2018 auf die schöne Inselgruppe Grenada, südwestlich von Barbados, in der Karibik gelegen. Normalerweise zahlt ihr für ähnlich gute Flüge schnell mehr als 600-700€, teilweise sogar mit schlechteren Flugzeiten.

Beispiele, Daten und Preise

Auf dem Rückflug kann es sein, dass ihr einen super kurzen Stopp einlegt und dann direkt weiterfliegt. Die Reisezeit verlängert sich dadurch um knapp 60-90 Minuten, weshalb der Preis aber auch ziemlich gut ist. Auch wenn die Inselgruppe nicht ganz so bekannt ist, findet ihr einige wunderschöne Strände und eine atemberaubende Natur vor. Noch halten sich die Touristenmassen in Grenzen und man findet ab und zu ein nahezu menschenleeres Stück Natur. Bei solch guten Preisen kann man ja mal spontan nach einem Hotel suchen und Weihnachten am Strand unter Palmen verbringen. Ich wünsche euch einen guten Flug mit Condor und eine gute Reise nach Grenada!