An Bord der British Airways First Class geht es von London zu einem wirklich guten Preis in die USA. Jetzt euren Flug buchen und luxuriös den Atlantik überqueren...

Auch wenn die British Airways First Class nicht unbedingt als bestes Produkt am Markt gilt und manchmal als "Beste Business Class" bezeichnet wird, kann man sich hier einen guten Deal sichern. Immerhin gibt es mit dem neuen First Wing in London und dem leicht verbesserten Produkt schon etwas zu erleben auf dieser Reise. Für knapp über 2.000€ sichert ihr euch ein echtes First Class Ticket und fliegt luxuriös über den Atlantik. Dabei könnt ihr euch bei guter Planung direkt einen Vielfiegerstatus im British Airways Executive Club erfliegen. Wenn ihr also die Chance habt umzusteigen und z.B. einen Zubringer in der "nationalen" First bzw. Business Class zu buchen, so nutzt diesen. Die nötigen Tier Points habt ihr für den Silver Status dann schnell zusammen und vier Flüe mit British Airways sind auch nicht schwer, gerade wenn ihr schon zwei über diese Reise erhaltet. Die Verfügbarkeiten findet ihr vor allem Ende des Jahres, wobei Google Flights bei der Suche nach passenden Terminen helfen kann. Neben dem Beispiel findet ihr noch viele weitere Destinationen in den gesamten USA, schaut einfach nach was euch gefällt.

Beispiele, Daten und Preise

  • London nach Atlanta- ab 2.000€ (z.B. 19.-29.11./ 10.-24.12./ 08.-22.01./ 15.-29.01./ 05.-12.02.)
Wahlweise direkt oder mit Umstieg, zur besseren Tier Point "Bewertung" - z.B. B787/ B747

Euch erwartet bereits am Boden ein wirklich schöner Check-In Bereich für First Class Passagiere und im Anschluss geht es für euch in den Concorde Room, einen gelungenen Teil der British Airways Lounge in London. Einmal an Bord könnt ihr es euch im Sessel bequem machen, welcher eine gute Privatsphäre bietet, jedoch nicht als "Suite" verschließbar ist. Nutzt ihr z.B. eine Verbindung mit Umstieg, so könnt ihr u.a. mit der B787 und der B747 fliegen, um gleich zwei Kabinen zu testen. Ich würde euch wenn möglich zu der Kabine im neueren Modell raten, jedoch ist die B747 immer eine gute Wahl zu fliegen. Sucht euch also eine passende Route aus und nutzt die Chance zu einem tollen Preis First Class in die USA zu fliegen. Neben Atlanta kann man z.B. auch nach New York City, Chicago oder Washington D.C. fliegen. Danke für den Tipp an YHBU. Euch allen wünsche ich schon jetzt einen angenehmen Flug und viel Spaß an Bord der British Airways First Class auf dem Weg in die USA!